Vereinsmeisterschaft 2020

Schützenverein Wallenrod Ausschreibung der Vereinsmeisterschaften 2020

„Vereinsmeisterschaften sind Wettkämpfe, die innerhalb des eigenen Vereins ausgetragen werden, um den jeweils besten Sportschützen bzw. die beste Sportschützin der entsprechenden Altersklasse zu ermitteln.“

Wann findet die Vereinsmeisterschaft statt?

Ab dem 29.07.2020 besteht für vier Wochen immer mittwochs die Möglichkeit, Ergebnisse für die Vereinsmeisterschaften erzielen zu können. Der Wettbewerb findet nur statt, wenn es die Situation um Corona erlaubt. Die Austragung erfolgt unter Einhaltung des aktuellen Konzeptes über Hygiene- und Schutzmaßnahmen, welches im Schützenhaus aushängt.

Wer kann an den Vereinsmeisterschaften teilnehmen?

Jeder, der Mitglied im Schützenverein ist, kann an den Vereinsmeisterschaften teilnehmen, und zwar in seiner jeweiligen Sportart bzw. Altersklassen. Nur wer an den offiziellen Terminen der Vereinsmeisterschaften teilgenommen hat, kann Vereinsmeister werden.

Welche Voraussetzungen müssen die Teilnehmer erfüllen, um am Wettkampf teilnehmen zu dürfen?

Die wichtigste Voraussetzung ist nat ürlich die Mitgliedschaft im Verein.

Welche Disziplinen werden ausgetragen?

Alle Disziplinen, die auf unserer Anlage möglich sind – Luftgewehr, Luftgewehr-Dreistellung, Luftpistole, Sportgewehr, 60-liegend, Auflagedisziplinen, Sportpistole…

Welches Ergebnis kommt in die Wertung?

Jeder ist berechtigt, im Rahmen der angebotenen Termine pro Disziplin zwei Wettkämpfe zu absolvieren, wobei es ein Streichergebnis gibt. Die Ergebnisse sind vom Schützen selbst in die im Schützenhaus ausgelegten Ergebnislisten einzutragen.

Startgeld?

Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Siegerehrung?

Den Termin für die Siegerehrung gibt der Vorstand noch bekannt.

Wallenrod, den 25.07.2020 – Der Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.